Sprechzeiten

Vormittags

  • Montag:              8.00-12.00 Uhr
  • Dienstag:           8.00-12.00 Uhr
  • Mittwoch:           8.00-12.00 Uhr
  • Donnerstag:       -
  • Freitag:               8.00-11.00 Uhr
  • und nach Vereinbarung

Nachmittags

    • 16.00-18.00 Uhr
    • -
    • -
    • 16.00-19.00 Uhr
    • -

Bei akuten Erkrankungen

Lieber Patient.:

Sollten Sie akut erkrankt sein, stellen Sie sich bitte in der Zeit von 8.00–11.00 Uhr in der Praxis vor. Dadurch ist es möglich, eventuell weitere diagnostische Schritte, wie Laboruntersuchung oder Vorstellung bei Kollegen anderer Fachrichtungen zeitnah in Anspruch zu nehmen.

Die Nachmittagssprechstunde ist in erster Linie eine Möglichkeit der berufstätigen Patienten, die Praxis aufzusuchen. Sollte es sich nicht um einen Notfall handeln, oder Sie die Hilfe Ihrer berufstätigen Angehörigen angewiesen sein, nutzen Sie bitte die Vormittagssprechstunde.

Für Routineuntersuchungen gibt es die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Dies erspart Ihnen längere Wartezeiten.
Jeweils 30 Minuten vor Ende der Sprechzeit können wir unbestellte Patienten nicht mehr behandeln, da diese Zeit für Patienten reserviert ist, bei denen eine zeitintensive Betreuung erforderlich ist.